Sie sind hier: Angebote / Kinder, Jugend und Familie / Päd. Reiten

Pädagogisches Reiten beim DRK

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) bietet unter dem Namen „Balance“ ein pädagogisch orientiertes Reiten an. Ziel ist die ganzheitliche Förderung behinderter Menschen mit Schwerpunkt im  sozialemotionalen Bereich, im Bereich der Wahrnehmung und der Psychomotorik.
 
Durchgeführt wird das pädagogi- sche Reiten durch eine Diplom- Pädagogin auf dem Johanneshof in Mettlach-Wehingen.
 
Die Arbeitsweise wird  individuell auf die Fähigkeiten und Probleme jedes einzelnen Menschen abge- stimmt. Dabei arbeiten wir in Klein- gruppen und beziehen die Pferde- pflege und Versorgung mit ein.

Unsere Ziele sind

  • Aufbau von Selbstvertrauen
  • Schaffung von positiven Lernerfahrungen 
  • Sensibilisierung des Verantwortungsbewusstseins
  • Erhöhung von Sensibilität und Einfühlungsvermögen
  • Verbesserung der Koordination
  • Schulung des Gleichgewichts

 

 

Dabei ist Reiten immer eine ganzheitliche Förderung, die vielfältige Entwicklungsanreize bietet.

 

Entsprechend dem pädagogisch- psychologischen Schwerpunkt kommen die Klienten meist aus diesen Bereichen:

 

•   Lern- und Geistigbehinderte
•   Sinnesbehinderte
•   Autisten
•   Kinder mit Verhaltensauffälligkeiten oder Entwicklungsverzögerungen

 

Unsere Standorte :

Johannishof in Wehingen               Unser Flyer zum Download

Ansprechpartnerin

Frau Andrea Gaspers

Fon. 06861/780290

Mail. balance[at]drk-merzig[dot]de

 

Margarethenhof in Beckingen        Unser Flyer zum Download

Ansprechpartnerin

Frau Simone Palzer

Fon. 0175/9304993

Mail. balance-beckingen[at]drk-merzig[dot]de